19.12.2016 – 02.01.2017

In den Ferientagen vor Weihnachten gestalteten die Kinder und Jugendlichen der Fördertagesgruppe ihren eigenen Weihnachtsmann aus Gipsbinden, Watte, Knete und mit kleinen Wackelaugen. Des Weiteren besuchten wir den Magdeburger Weihnachtsmarkt und trauten uns auf den Skyliner von Magdeburg. Außerdem schauten sich die Kinder und Pädagogen ein Weihnachtsfilm im Kino und eine Aufführung vom Märchen „Schneewittchen“ im Magdeburger Puppentheater an. Das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern und das Wichteln rundeten die Woche vor Heiligabend ab.
Zwischen den Tagen standen Selbstversorgungsübungen, wie zum Beispiel Einkaufen oder das Mittagessen zubereiten im Fokus. An den Nachmittagen wurden dann, je nach Wetterlage, Winterspiele in der Turnhalle oder Outdoor gestaltet. Am 30.12. verbrachten einige Kinder auf dem Hexentanzplatz und der Seilbahn in Thale. Am letzten Tag der Weihnachtsferien besuchten die Kinder und Pädagogen der Fördertagesgruppe den Indoorspielplatz MaxiMax.