„Hörst du die Regenwürmer husten?“

In der Projektwoche „Der Garten im Frühling“ konnten die Kinder und Jugendlichen der Fördertagesgruppe viele Dinge entdecken, erleben, riechen und schmecken. Regenwürmer und Insekten wurden durch die Becherlupe beobachtet, Kräuter mit allen Sinnen wahrgenommen, Erdbeermarmelade gekocht und Kräuterbrot gebacken. 

Bei der Neugestaltung des eigenen Tagesgruppenbeetes gab es viel zu tun: Pflanzen mussten gekauft und eingepflanzt, Steine und Rindenmulch verteilt werden. Es wurde gehackt, gegossen und zwischendurch auch ein bißchen genascht. 

Der Tagesausflug nach Burg zur Landesgartenschau hat alle Kinder und Jugendliche begeistert. Insbesondere die Fahrt mit der LAGA-Bahn, Aussichtstürme und Spielplätze fanden alle toll.