Mit Gummistiefeln und Regenkleidung im Gepäck begaben sich die Kinder und Jugendlichen der Fördertagesgruppe in den Herbstferien auf Ferienfahrt in den NABU-Natur-Erlebnis-Park nach Blumenthal an die Elbe. Dort verbrachten Sie drei Tage mit vielseitigen Beschäftigungen. Das Füttern von Esel Dame Mona, Ziegen und Meerschweinchen, aber auch die Apfelsaftherstellung und das Backen eines Apfel-Streusel-Kuchens hat allen Beteiligten große Freude bereitet. Ein Höhepunkt der Fahrt war neben dem Bogenschießen das gemeinsame Zubereiten von Stockbrot und Würstchen am Lagerfeuer.