Familiennachmittag im Abenteuerland

Familiennachmittag im Abenteuerland

Familiennachmittag im Abenteuerland

An einem Nachmittag im März trafen sich die Kinder, Jugendlichen und Pädagogen der Fördertagesgruppe mit  den Familien im AbenteuerLand Magdeburg zum gemeinsamen Klettern, Spielen und Austauschen. Die Familien hatten die Gelegenheit gemeinsam aktiv zu werden und sich beim Bouldern, Pedalo fahren, Trampolin springen, Tischtennis spielen und vielem mehr auszuprobieren. Anschließend konnten sie sich mit Obst und Kuchen stärken und mit den Pädagogen und Familienangehörigen unterhalten. 

Besonders spannend war es, das gemeinsame Spiel der Geschwisterkinder mit den Kindern der Tagesgruppe zu beobachten.

Winterferien in Schierke 2019

Winterferien in Schierke 2019

3 Tage Schnee, Schlittenfahren und beste Aussicht vom Brocken

Ziel der Ferienfahrt in den Winterferien war die Jugendherberge in Schierke. Dick bepackt mit Winterbekleidung fuhren die Kinder und Jugendlichen der Fördertagesgruppe in den Harz, um den Winter mit Eis und Schnee zu erleben. Alle Kinder haben das Toben im Schnee, Schlittenfahren und die Fahrt mit dem Brockencoaster sehr genossen. 

Ein besonderes Erlebnis war die Fahrt mit der Brockenbahn und die tolle Aussicht vom Brocken. Der Rückweg zu Fuß war für alle Beteiligten eine große Herausforderung. 

Das Bowling am letzten Tag war ein schöner Abschluss der Ferienfahrt.

Sommerferien 2018

Sommerferien 2018

Die Kinder und Jugendlichen der Fördertagesgruppe starteten beim Buckauer Ferienauftakt in die Sommerferien und damit in sechs erlebnisreiche Projektwochen. Die bunten Aktivitäten in der Gruppe, außerhalb der geschützten Umgebung, weg von Routinen und Ritualen stellten für viele unserer Kinder und Jugendlichen eine Herausforderung dar. Neue Situationen zulassen, unbekannte Aktivitäten ausprobieren, offen sein und experimentieren waren nicht nur Ziele für die Kinder und Jugendlichen sondern auch für die Pädagogen. Es galt neue Wege zu gehen, sich auf ein Miteinander einzulassen und anderen zu vertrauen, flexibel zu sein.
Jede unserer Projektwochen: Wasser marsch!, Unsere Wunderwelt, Kunterbunt durch den Sommer, Tierisch gut, 1,2,3 im Sauseschritt – immer in Bewegung und Kreatives aus Beton hielt für die Kinder und Jugendlichen besondere Erlebnisse und Überraschungen bereit.

Pfingstferien 2018

Pfingstferien 2018

„Hörst du die Regenwürmer husten?“

In der Projektwoche „Der Garten im Frühling“ konnten die Kinder und Jugendlichen der Fördertagesgruppe viele Dinge entdecken, erleben, riechen und schmecken. Regenwürmer und Insekten wurden durch die Becherlupe beobachtet, Kräuter mit allen Sinnen wahrgenommen, Erdbeermarmelade gekocht und Kräuterbrot gebacken. 

Bei der Neugestaltung des eigenen Tagesgruppenbeetes gab es viel zu tun: Pflanzen mussten gekauft und eingepflanzt, Steine und Rindenmulch verteilt werden. Es wurde gehackt, gegossen und zwischendurch auch ein bißchen genascht. 

Der Tagesausflug nach Burg zur Landesgartenschau hat alle Kinder und Jugendliche begeistert. Insbesondere die Fahrt mit der LAGA-Bahn, Aussichtstürme und Spielplätze fanden alle toll.

Ferienfahrt Ostern 2018

Ferienfahrt Ostern 2018

In den Osterferien war die Fördertagesgruppe für das Projekt des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes unter dem Motto „Klettern, bauen, knobeln“ im Bildungs- und Freizeitzentrum Wolmirstedt.

Die Kinder und Jugendlichen haben sich viel und aktiv bewegt. Sie haben an einer Stadtrallye teilgenommen und eine Kugelbahn gebaut. Zudem wurde auf dem großen Spielplatz der Jugendherberge sowie im Abenteuerland Magdeburg (ALM) in der Mittagstraße geklettert und gespielt. Auch beim Kegeln in Farsleben wurde voller Einsatz gezeigt. 

Das Highlight war der Parkour-Workshop in der alten Brauereistraße, bei welchem die Kinder Hindernisse überwinden mussten und balancieren konnten und so die Wahrnehmung und Motorik gefördert wurde. Für Ostern wurde ein Kästchen mit Farbe bemalt und als Ostergeschenk kreativ dekoriert. Am Ende gab es ein Spiel „Schatztransport“, was ebenfalls vielen Kindern gefiel. 

An einem Discoabend konnten die Kinder und Jugendlichen miteinander tanzen und Spaß haben. Die gemeinsame Siegerehrung war ein kleiner Erfolg für die Inklusion.